img/kcfc-images/Ueberschrift_Band.png
 
img/kcfc-images/Aben.png
 

 

img/kcfc-images/Grafiken_Aben.png

Aben ersetzte 2006 Kellys langjährigen Gitarristen Danny Weissfeld.

Bei der „Addicted Tour 2006" hatte er sein Debüt in Kellys Band.
Zuvor war er bei der Graham Colton Band, die bereits 2005 als Support Act für Kelly spielten.

Aben hat u.a. an den Songs 'Irvine', 'Sober', 'Be still' und 'Maybe' mitgeschrieben.
Neben Kelly arbeitet er unter anderem auch noch mit Ashley Arrison zusammen.

Aben hat Kelly bisher auf folgenden Tourneen begleitet:
Addicted Tour 2006, My December Tour 2007, 2W2V Tour, My December World Tour 2008, Summer State Fair Tour 2009, All I Ever Wanted Tour 2009/2010

 

 img/kcfc-images/Cory.png
 
img/kcfc-images/Grafiken_Cory.png
 
Cory arbeitete schon mit vielen Berühmtheiten zusammen, wie z.B. Kelly, Elton John, Britney Spears, Backstreet Boys, The Corrs und Shania Twain.

Er begleitete einige Songs von Kelly mit der Violine, spielt mittlerweile aber auch noch Gitarre, Keyboard, Bongos und singt bei einigen Songs im Background mit.

 img/kcfc-images/DJ Ric.png

 img/kcfc-images/Grafiken_Ric.png

Ric ist erst seit diesem Jahr Mitglied in der Band. Mit seiner Arbeit als DJ fügt er, on Tour und auch bei versch. Auftritten, den Songs einen gewissen Dance-Groove hinzu.
So mixte er bei der Summer State Fair Tour 2009 Elemente von Lady Gaga und den Black Eyed Peas in Kelly's Intro "You Shook Me All Night Long" von AC/DC. Auch andere Songs wie "Whyyawannabringmedown" bekamen ein DJiges Intro verpasst, welches in einem Gitarren-Battle zwischen Cory und Aben endet.
  
 img/kcfc-images/Jason.png

img/kcfc-images/Grafiken_Jason.png

 Jasons Karriere startete mehr oder weniger in der High School Band. Nachdem er die Schule beendet hatte zog er nach Nashville, wo er 8 Jahre lebte.

Er verdiente sein Geld, indem er in einigen kleinen Bands spielte. Später zog er nach Los Angeles und kam mit Sony in Kontakt. Er arbeitete für Nick Carter, Clay Aiken, Ruben Studdard, und seit 2002 für Kelly.

Neben seiner Karriere als Keyboarder arbeitet er als Music Director und Programmer. Jason's kleine Tochter Kennedy dürftet ihr auch kennen. Sie spielte das kleine Mädchen im Video zu "Because of you". Mittlerweile ist sie nicht mehr so klein und macht selbst Musik.
 
Besucht Kennedys Webseite   
  

 img/kcfc-images/Einar.png

 

 

 img/kcfc-images/Grafiken_Einar.png

Einar Pedersen, spielt den Bass und ersetzte Al Berry. Er begleitet Kelly seit der Addicted Tour 2006.
Einar ist auch noch Bassist bei den Bands „The Dan Band" und „Secretary Bird" aus L.A.

Einar hat Kelly bisher auf folgenden Tourneen begleitet:
Addicted Tour 2006, My December Tour 2007, 2W2V Tour, My December World Tour 2008, Summer State Fair Tour 2009, All I Ever Wanted Tour 2009/2010
 img/kcfc-images/Miles.png

 

 img/kcfc-images/Grafiken_Miles.png

Auch Miles ist erst seit diesem Jahr Mitglied der Band. Er ersetzte Kellys vorherigen Schlagzeuger "Derek Wyatt". 
Bevor er zu Kelly kam arbeitete er unter anderem mit Künstlern wie: Bo Bice, Dolly Parton, Matt Redman, Cowboy Troy, Alana Grace und vielen anderen zusammen.
 img/kcfc-images/JillAndKate.png 
img/kcfc-images/Grafiken_JillandKate.png
 
Jill Pickering und Kate Rapier wurden bei einem Meet&Greet "entdeckt". Sie gaben Kelly damals eine CD und schnell stand fest, dass die beiden stimmlich perfekt zu Kelly und ihrer Musik passen. Seit Anfang 2007 arbeiten sie nun als Backgroundsängerinnen. Auch privat sind die 3 sehr gut befreundet.

Zusammen bilden Jill und Kate das Duo "JillandKate". Ihre Songs schreiben sie selber. Bisher gibt es 3 Alben:

• East Coast Bound (2005)
• Finding My Own Way (2008)
• New Song On The 17th Vol. I (2010) 
 
Für weitere Informationen: Besucht ihre Homepage